jahrhundertluege

Holger Fröhner Interview: Wir sind mitten in der Krise

Recht, Rechtsstatus und Rechtsmissbrauch in Deutschland und deutschen Gerichten Außerparlamentarische Opposition und organisierter Aktivismus in Deutschland Machtmissbrauch in deutschen Behörden die neuen Montagsdemos das Forum Zukunft: eine Initiative für eine neue Verfassung
wistleblower

SCHWEIG, VERRÄTER! - WHISTLEBLOWER IM VISIER

Whistleblower packen aus. Nicht über die brisanten Geheimdienstinformationen, die sie öffentlich machten, sondern über ihr Schicksal als "Verräter" und angeklagte Straftäter. Weil sie die Wahrheit sagten, stehen sie nun am Pranger. In ihrer Geschichte spiegelt sich das Bild einer panischen politischen Praxis der USA im Kampf gegen den internationalen Terror.
tagesenergie

Tagesenergie 66

Alexander Wagandt und Jo Conrad im Gespräch über Ereignisse Mitte Dezember 2014 und die dahinter liegenden Energien
pharmamafia

Die Pharma-Mafia

Der verderbliche Einfluß der Pharma-Lobby auf die Schul-„Medizin“ reicht weit über die medizinischen Fakultäten hinaus. Mittels eines Netzwerkes von steuerbefreiten Stiftungen erschlich sich die Hochfinanz die totale Kontrolle über das Bildungs-System, das Forschungs-System und die medizinische Ausbildung in allen Staaten der Erde. Seitdem herrscht an den medizinischen Fakultäten der Welt
propaganda

Medien und Politik gemeinsam im Hinterzimmer

Falls Sie sich jemals gefragt haben, wie das nun genau abläuft zwischen Politik, Medien und Lobbyisten in Berlin, hier ist die bittere Wahrheit: "Wir handeln geheime Dinge ab. Das müssen die Zuschauer oder Leser nicht erfahren. Sie müssen dann nur verstehen, was wir sagen" - sagt Dagmar Seitzer.
folter-freiheit

nachdenKEN über: CIA-Folterbericht und Konsequenzen

“Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht” Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende entgegen und endet mit einer "Überraschung", die dem einen oder anderen Demokraten und Fans der Menschenrechte die Gesamtbilanz verhageln könnte. Die CIA haben offen zugegeben, zumindest bis 2009 gefoltert zu haben.
osama-to-do-list

Wer steckt Hinter dem Terror vom 11 September 2001

Dr.Andreas von Bülow Vortrag- Wer steckt Hinter dem Terror vom 11 September 2001 an der Universität Oldenburg aus dem Jahre 2003 "Der Anschlag vom 11.9. 2001 hat weder etwas mit Al-Qaida noch mit Osama Bin Laden zu tun. Es handelt sich um zwei Anschläge, die beide nicht von Terroristen, vielmehr von Geheimdiensten begangen wurden."
schaf

Am Rande von Krieg und wirtschaftlichem Kollaps

Gelegentlich wird ein Leser fragen, ob ich den Lesern einmal eine gute Nachricht unterbreiten könnte. Die Antwort ist: Nicht, wenn ich Sie nicht ebenso anlügen soll, wie es „ihre“ Regierung und die Mainstream-Medien tun. Wenn Sie gute falsche Nachrichten lesen möchten, dann müssen Sie sich in die bekannte Matrix zurückziehen. Als Gegenleistung für weniger Stress und Sorgen werden
schweigen

Was die Bundesregierung uns verschweigt?

Was verschweigt uns die Bundesregierung? Was verheimlicht uns der Bundestag? Erzählen die "Medien" uns die ganze Wahrheit? Warum behaupten immer mehr Menschen das die Bundesrepublik unter Besatzung steht? Was läuft hier wirklich?
911

Die Lügen um 9.11

"Verschwörungstheoretiker" gibt es viele. Und unter ihnen ist wohl kaum einer, der sich nicht mit den Ereignissen vom 11. September 2001 befasst. Doch gerade wenn es um 9/11 geht, sieht man sich häufig einem reißerischen Faktengewitter ausgeliefert, das zu verfolgen meist nicht leicht fällt.
geldsozialismus

Geldsozialismus ( Hörbuch )

Nur wer den Zusammenhang von Geld- und Gütermenge begreift, wer die Bedeutung des Sparens und des Aufnehmens von Schulden für Investitionen im gesamtwirtschaftlichen Zusammenhang versteht, kann die Ursachen der Weltwirtschaftskrise erkennen. Diesen Zusammenhang beschreibt der weltweit bekannte Nationalökonom Roland Baader in seinem neuesten Buch Geldsozialismus - Die wirklichen Ursachen der neuen globalen Depression.
radio-moppi

Radio Moppi - 13.12.2014

• Kurzmeldungen (Politik) • ZUSATZ: jungle drum • Globaler Raubzug: Ein Pfandleiher namens IWF • Die größte Gefahr für Russland und für Putin • USA auf Kriegspfad • Antisemitismus-Vorwurf: Verdi strich Vortrag mit W. Rügemer zu TTIP • Treibende Kraft für die EU-Armee • Interview mit Gerhard Wisnewski über Gefahr eines 3. Weltkrieges • Wie wird das Wetter? • Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette • EC-Karte: Sparkassen-Kunden sollen per Funk zahlen • Lebensversicherungen – aus der Traum von der heilen Renditewelt • Wie Verbraucher verdummt werden • Inflation / Deflation und Zwiedenk • Asylpolitik: Welcher Plan steckt tatsächlich dahinter? • HR leugnet Sex-mit-Hunden Kampagne • Thema Journalismus: Lügen, Propaganda, Politik-Büttel • Auszüge aus dem PRESSEKODEX • simpleNewz macht es sich aber einfach… • Aktuelles zu Hartz IV / Arbeitslosengeld II • die Gesundheits-Tante "Sonne" - Angriff auf Borax • die Küchen-Tante Solveyg - "Restlosverarbeitung" von Brokkoli • Auszug aus: Heilkraeftige Ernaehrung von G. Schatalova • die Nachdenk-Geschichte - Folge 24 - "Advent" • RA L. Schaefer v. 11.12.2014 – Liebe Leser, liebe Zornbürger...
iwf

Globaler Raubzug: Ein Pfandleiher namens IWF

Für JungleDrumRadio sprach der unabhängige Finanzjournalist Lars Schall mit Ernst Wolff, Autor des Buches “Weltmacht IWF – Chronik eines Raubzugs“. Wolff zufolge ist der IWF ein Herrschaftsinstrument des internationalen Finanzkapitals im Zeichen von Deregulierung, Liberalisierung und Privatisierung. Aus moralischen Gründen gehöre der IWF abgeschafft, so Wolff im Interview mit Schall.
ae911

Richard Gage auf C-SPAN (deutsche Untertitel)

Richard Gage, Gründer von "Architects and Engineers for 9/11 Truth" erörtert Beweise für die Zerstörung des WTC-Gebäudes Nr. 7 durch eine "kontrollierte Sprengung" in C-SPANs "Washington Journal" vom 1. August 2014.
ken-jebsen

KenFM am Set: Vortragsabend der Waldorfschule Überlingen

Während für viele, die in der den Sechzigern und Siebzigern geboren wurden, das Fernsehen bis heute die Haupt-Nachrichtenquelle darstellt, kommt die "Generation @" immer besser ohne Flimmerkiste aus. ARD, ZDF, ProSieben und co. wurden für sie durch das Internet ersetzt. So kommt es immer häufiger vor, dass KenFM als eine wichtige Informationsquelle bei Recherchen von Schülern und Studenten genutzt wird.
iwf

Ernst Wolff im Interview zum Raubzug des IWF

Russia Today nimmt Proteste in Mailand gegen dem IWF und deren Chefin Christine Lagarde zum Anlass, zu einem Kompakten aber dennoch sehr brisanten kurz Interview mit Ernst Wollf. Ernst Wollf räumt mit dem verträumten Image auf das dem IWF in allgemeinen anhaftet, dass es sich bei dem IWF quasi um eine „Hilfsorganisation“ handelt, die ökonomisch liegengebliebenen Staaten wieder auf die Beine hilft.