yoice-header1

"Der erste Schritt zur Wahrheit ist der Zweifel."

Denis Diderot

Jeden Di. und Do. von 16-18 und 18-20 Uhr auf:
Wake News© Radio/TV oder hier auf dem yoice.net Stream

yoice-header41

"Eine der größten Tragödien im Leben ist der Mord an einer schönen Theorie durch eine Bande von brutalen Fakten"

Benjamin Franklin

Johann_Saiger

Johann Saiger über Ukraine, Deutschland und Russland

Politische Unruhen bis hin zu Kriegen - die Welt scheint derzeit im Chaos zu versinken. Während uns in Deutschland viele Krisenherde „weit weg“ erscheinen, ist jedoch der Konflikt in der Ukraine quasi in unmittelbarer Nähe. Und nicht nur das: Im Falle einer Verschärfung der Situation könnte vor allem Deutschland gefährdet sein, so die Ansicht von Johann A. Saiger (Midas Goldbrief).
gedankengefaengnis

Sei der Wandel und Erhebe dich!

Eins der kraftvollsten Videos, die ich je gesehen habe. Schaltet auf Vollbild und genießt es. Das gute ist, dass es beide Seiten der Medaille miteinbezieht. Zum einen kritisiert es, doch zum anderen erweckt es enormen Mut dazu, ein Teil des Wandels zu sein. Wir dürfen nicht nur über das Internet aktiv sein, wir müssen auf die Straße und unser Leben darauf ausrichten, diesem System den Rücken zuzukehren.
wahrheit

nachdenKEN über: Geistige Generalmobilmachung

Wollt ihr den globalen Krieg? Die Politik des Westens, angeführt von den USA, kennt nur ein Ziel: Die eigenen Märkte vergrößern und den Gegner vernichten. Deutschland hat sich unter Angela Merkel zum Duckmäuser und Opportunisten entwickelt.
pinoccio

Blogger– Pioniere im Informationsghetto

Sie streifen täglich stundenlang durchs Internet auf der Suche nach validen Informationen. Politische Blogger und Betreiber von Webradios werden gerne wahrgenommen, jedoch nur von wenigen Zu diesem Eindruck gelangt man zumindest zwangsläufig, wenn man die Besucherzahlen durchschnittlich bekannter Blogs vergleicht
medien-manipulation1

Medien, Macht und Manipulation: Eva Herman, Andreas Popp, Michael Vogt

Welche Macht haben die Medien? Wer steuert sie? Gibt es in Deutschland das Recht auf freie Meinungsäußerung? Der Historiker und Journalist Michael Vogt beleuchtet diese Fragen im Gespräch mit Eva Herman und Andreas Popp: Neben aktuellen Beispielen berichtet Herman über noch nie veröffentlichte Einzelheiten zur legendären Kerner-Sendung 2007
Konsumschaf0

Das Kollektiv der Vollpfosten

Ein Hamsterrad sieht von innen betrachtet aus wie eine Karriereleiter. Und es gibt genügend Dumme, die es nur zu bereitwillig antreiben, um nach ‘oben’ zu gelangen. Ein aussichtsloses Unterfangen, das Rad dreht sich immer von oben nach unten
mh17

Schockierende Analyse zum Abschuss der Malaysian MH 017

Es will kein Licht ins Dunkel um das Unglück der Malaysian MH 017 kommen. Die Flugschreiber sind in England und werden ausgewertet. Was kann dabei herauskommen? Möglicherweise mehr, als man annehmen möchte. Vor allem der Voicerecorder dürfte interessant sein, wenn man das Bild eines Cockpit-Fragments betrachtet. Als Fachmann für Luftfahrt habe ich mir die Bilder der Wrackteile vorgenommen, die im Internet kursieren.
jungle-drum-radio

Im Nahen Osten tobt noch der Erste Weltkrieg

Lars Schall unterhielt sich für Jungle Drum Radio mit der Nahost- und Energiepolitik-Expertin Dr. Karin Kneissl über ihr neues Buch “Mein Naher Osten” – und demgemäß über Konflikte rund um Religionen, Energievorkommen und geopolitische Ambitionen. Sie sagt: “Es sind unglaublich viele Feiglinge am Werk; es fehlen die Denker mit Rückgrat.“
dollar

KenFM im Gespräch mit: Franz Hörmann

Das wirklich wertvolle Gut, mit dem Banken handeln, ist das Vertrauen ihrer Kunden. Das sagt Franz Hörmann. Er ist Professor für Rechnungswesen an der Wirtschaftsuniversität Wien und beschäftigt sich seit Jahren vor allem mit der "Geldschöpfung", dem sogenannten Giralgeld, und den daraus resultierenden Staatsschulden.
crash-Geld

Der Crash kommt – und das ist auch gut so!

Der unabhängige Finanzjournalist Lars Schall spricht mit dem Ökonom und Bestseller-Autor Marc Friedrich über dessen neue Buchveröffentlichung: “Der Crash ist die Lösung“. Für Friedrich ist der finale Kollaps vorprogrammiert, und er rät: Raus aus Papierwerte, rein in Sachwerte.
ken-jebsen

KenFM über: Klarstellung zu den Friedensmahnwachen

„Wenn man das richtige sagt, ist man nie sicher vor falschem Beifall." -Gerhard Schröder, Bundeskanzler a.D. Eine Klarstellung. Seit gut fünf Wochen finden in der wiedervereinigten Bundesrepublik Deutschland „Mahnwachen für den Frieden" statt. Immer Montags, was ihnen umgangssprachlich den Namen "Montagsdemonstrationen" verpasste.
monatgsdemo

MONTAGSDEMO - Jetzt erst recht!

"Wir haben eine Idee. Eine Idee von Frieden, Einigkeit und Freiheit. Darum stehen wir auf der Straße und bekunden unsere Solidarität mit jedem Menschen, jeder politischen Richtung, jeder Kultur jeder Religion und jeder Weltanschauung, die für Frieden und Freiheit steht." Mit diesen Worten eröffnete der Initiator der neuen Montagsdemos Lars Mährholz am Potsdamer Platz die Ostermontags-Mahnwache.
kreditfalle

Kreditopferhilfe: Pressekonferenz

Menschen werden zu Kreditopfern, wenn sie einen Kreditvertrag unterschreiben. Denn meist tun sie das in dem Irrglauben, die Bank würde ihnen Geld von Sparern leihen. Und so akzeptieren Betroffene durch ihre Unterschrift unrechtmäßige Schuld- und Zinsverhältnisse. Hier hilft der Kreditopferverein.

Staatsterrorismus // Inzenierter Terror // Regierungsterror // Krieg gegen den Terror

Finanzmafia // Rettungskriminalität // Bankenmafia // Geldschöpfung