yo-world

"Der erste Schritt zur Wahrheit ist der Zweifel."

Denis Diderot

Jeden Di. und Do. von 16-18 und 18-20 Uhr auf:
Wake News© Radio/TV oder hier auf dem yoice.net Stream

illuminati

„Gib mir die Kontrolle über das Geld einer Nation und es interessiert mich nicht, wer dessen Gesetze macht.”

Mayer Amschel Rothschild (1744 – 1812), Begründer der Rothschild-Bankendynastie

Mehr Erfahren...

masken

“Es war Wahnwitz, dieses System zu schaffen. Jahrhundertelang wird man darüber als eine Art Denkmal kollektiver Dummheit schreiben.”

William Hague – britischer Außenminister

phrasen

Phrasen...

Freiheit

Demokratie

Menschenrechte

...und Basen

yo-world

"Eine der größten Tragödien im Leben ist der Mord an einer schönen Theorie durch eine Bande von brutalen Fakten"

Benjamin Franklin

putin-sun

Putin ist Schuld!

Als Willy Brandt und Egon Bahr 1989 nach Moskau eingeladen wurden, um für ihre Ost-Politik die Ehrendoktorwürde der Lomonossow-Universität entgegen zu nehmen, stellte Brandt dem damaligen Präsidenten der im Zerfall befindlichen UdSSR, Michail Gorbatschow, die Frage, was dieser sich für die Zukunft vom Westen wünschen würde.
Impf-Illusion

Suzanne Humphries über Impfstoffe

ie verheimlichten Fakten über Infektionskrankheiten und Impfungen Warum glauben wir etwas? Weil alle anderen es auch glauben? Weil unsere Familie und unser direktes Umfeld es glauben? Weil uns ein angesehener oder vertrauenswürdiger Mitmensch geraten hat, es zu glauben? Hat man uns in der Schule beigebracht, es zu glauben?
Karikatur:© Kostas Koufogiorgos, www.koufogiorgos.de

Moskaus Problem: Es muss mit Schwachköpfen und Vasallen verhandeln!

Für den britischen Wissenschaftler und Autor Finian Cunningham hat Russland das Problem, mit US-Schwachköpfen und deren europäischen Vasallen verhandeln zu müssen. Russland ist in einem Dilemma. Wie soll es eine friedliche Lösung des Ukraine-Konfliktes aushandeln und einen schrecklichen größeren Krieg vermeiden, wenn es sich mit Schwachköpfen
joker

Hüte dich vor dem Psychopathen

Da Psychopathen im Hinblick auf das, was sie tun können oder tun werden, um an die Spitze zu gelangen, keinerlei Beschränkungen kennen, werden unweigerlich alle Hierarchien an ihrer Spitze überwiegend mit Psychopathen besetzt. Hinter dem scheinbaren Irrsinn der Zeitgeschichte steht der tatsächliche Irrsinn von Psychopathen
drathzieher

Drahtzieher der Macht - Die Bilderbergerverschwörung

Gerhard Wisnewski im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim Quer-Denken.TV-Kongreß. In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, daß es auch auf diese Weise geplant war (Franklin D. Roosevelt - 32. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika).
pax

Pax Americana - Wolfgang Effenberger bei SteinZeit

Die historische Mission, die Amerika seit vielen Jahrzehnten wahrnimmt, fußt auf einer ganz außergewöhnlichen Erfolgsgeschichte, die an den Aufstieg Roms erinnert. Sie wird untermauert mit Gründungsmythen, dem zielstrebeigen Ausblenden der dunklen Seiten aus dem Buch der eigenen Geschichte und der Externalisierung des Bösen.
the-lie-we-live

Die Lüge die wir leben

Der folgende kurze Film von Spencer Cathcart zeigt die Wahrheit über unsere korrupte Welt auf und was aus der Menschheit geworden ist. Die Botschaft im Film ist nichts neues, aber es ist immer wieder gut wenn die Situation in der wir uns befinden neu betrachtet wird.
puppen

Russisches TV berichtet über die Kanzlerakte

Russlands Staatssender "Erster Kanal" berichtet den Russen über: die Kanzlerakte, geheimen Staatsvertrag zwischen USA und BRD, fehlende Souveränität Deutschlands, NSA und Abhörskandal von Merkels Handy, von den USA kontrollierte deutsche Medien und deutsche Goldreserven, Gerd-Helmut Komossa und sein Buch "Die deutsche Karte"
Du-bist-Deutschland-Luegenpresse

Sprache als Waffe – Lügenpresse gegen Verschwörungstheoretiker

Wussten Sie schon, dass die Goebbels-Propaganda damals als „braune Lügenpresse” bezeichnet wurde und „Du bist Deutschland” eine nationalsozialistische Kampagne im war? Und wie kommt es, dass viele Menschen unbewusst den Eindruck haben, Verschwörungstheoretiker würden bei geheimen Absprachen mitwirken, um Anderen zu schaden?
oel

Daniele Ganser: Blutrausch ums Erdöl

Daniele Ganser im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim Quer-Denken.TV-Kongreß. Die Geschichte der Erdölförderung ist erst 150 Jahre alt und hat unsere heutige Gesellschaft wesentlich geprägt. Im gleichen Zeitraum wuchs die Bevölkerung auf unserem Planeten von einer auf sieben Milliarden Menschen an. Erdöl
kenfm

KenFM im Gespräch mit: Prof. Dr. Rainer Rothfuß (Uni Tübingen)

„Wenn man weiß, wer der Böse ist, hat der Tag Struktur.“ Dieser Satz stammt von einem der bekanntesten politischen Kabarettisten des Landes, Volker Pispers und führt immer zu garantierten Lachern im Publikum. Dabei handelt es sich bei diesem Satz keineswegs um einen Gag, sondern um eine schlichte Bestandsaufnahme der menschlichen Psyche.
manipulation

Medial vermittelte Feindbilder und die Anschläge vom 11. September 2001

Vortrag von Daniele Ganser Als am 11. September 2001 zwei Flugzeuge in den Nord- und den Südturm des World Trade Centers rasten, und beide Türme nach kurzer Zeit einstürzten, war die gesamte Welt geschockt. Die mediale Aufmerksamkeit war zunächst bei den eingestürzten Zwillingstürmen, nicht jedoch bei dem ebenfalls eingestürzten WTC-Gebäude 7
regierung

Der Staat - Hans Herrmann Hoppe

Hans Herrmann Hoppe über den Staat. Die Sons of Libertas zu Gast auf dem Ludwig von Mises Seminar 2015 in Frankfurt. Hans-Hermann Hoppe ist Volkswirt der Österreichischen Schule. Er sieht sich als kulturell konservativer Libertärer (Paläolibertärer) und als Vertreter des Anarchokapitalismus.
winappplitunespl
#sharedichdrum
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

„Die Schwelle zum Bürgerkrieg wird dann überschritten, wenn die Leute begreifen, was mit ihnen passiert.
Wenn sie erkennen, wer die Rechnung bezahlt für diese misslungene Politik und die Anmaßung der Finanzindustrie.” Wolfgang Hetzer ( 2002 bis 2011 Europäischen Amt für Betrugsbekämpfung )

Finanzcrash // Rettungskriminalität // Geldschöpfung // Geldsystem // Finanzkrise

wirtschaftsdiktatur

System außer Kontrolle! Wir alle sitzen in der Falle der Banken

Was ist eigentlich Staatsverschuldung, und warum steigt sie in den letzten Jahren in vielen Ländern exponentiell an? Kleiner Ausschnitt aus Staatsschulden - System außer Kontrolle Ann Pettifor Wirtschaftswissenschaftlerin" von der PRIME Economics in London bemerkt, dass die Leuten nun endlich begreifen, dass die Banken tatsächlich das Geld aus dem Nichts schöpfen
draghi

Draghi verrichtet Goldman’s Werk

Die Goldman “Mario”nette® von der EZB hat gestern die Geldschleusen sehr weit aufgerissen. Ein Segen für die Banken, die nun die Möglichkeit haben, ihre Schrottpapiere loszuwerden. Endlich können die Banken ihre Kellerleichen gewinnbringend bei der EZB entsorgen.
euro

René Zeyer über das "NEIN" der Schweiz zum Euro.

Wenn eine Land in Europa über Geld wie Heu verfügt dann ist das die Schweiz. Schweizer sind aber auch äusserst sparsam. Und sie können rechnen. Wenn die Schweizer Nationalbank, wie diesen Donnerstag geschehen, sich entschließt über 37 Milliarden Schweizer Franken in den Wind zu schießen, haben sich das die Finanzexperten dort sehr genau überlegt.
bankenmafia

Die BRD im Würgegriff der Bankenmafia

Holger Strohm im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die Verbindung Hollywood - Mafia blickt auf eine langjährige und sehr einträgliche Liaison zurück. Häufig produzierte die Mafia Filme für Hollywood und ließ auch echte Gangster auftreten. Bereits in den 30er Jahren brachten führende Hollywood-Studios Hunderte Mafiafilme heraus.
crash

"Dieser Crash wird in die Geschichte eingehen"

Marc Friedrich und Matthias Weik gehören zu den bekanntesten Crash-Warnern der Republik. Mit ihren Bestsellern "Der größte Raubzug der Geschichte" und "Der Crash ist die Lösung" belegen sie seit Jahren die Bestsellerlisten von Spiegel, Handelsblatt uvm. Über 200.000 Bücher wurden verkauft, was zeigt, wie unsicher die Bevölkerung in Sachen Finanzsystem geworden ist.
dollar

Das Finanzsystem von morgen – Wege in die Freiheit

Andreas Popp & Prof. Dr. Franz Hörmann im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim Quer-Denken.TV-Kongreß. Das herrschende Wirtschafts- und Sozialsystem mit seinen massiven Verwerfungen, seiner Umwelt- und Menschenzerstörung, seinem transhumanen Bevölkerungsaustausch, seinem Raubau an Natur und Tieren mit Euro und Dollar als in Wirklichkeit Leidwährung (statt Leitwährung)
iwf

Globaler Raubzug: Ein Pfandleiher namens IWF

Für JungleDrumRadio sprach der unabhängige Finanzjournalist Lars Schall mit Ernst Wolff, Autor des Buches “Weltmacht IWF – Chronik eines Raubzugs“. Wolff zufolge ist der IWF ein Herrschaftsinstrument des internationalen Finanzkapitals im Zeichen von Deregulierung, Liberalisierung und Privatisierung. Aus moralischen Gründen gehöre der IWF abgeschafft, so Wolff im Interview mit Schall.
dollar

Der Todeskampf des US-Dollarsystems - ein Blick auf die Hintergründe

Seit gut 100 Jahren leistet die FED ihren Eigentümern gute Dienste. Sie funktioniert für selbige wie eine Kreditkarte, deren Rechnung kontinuierlich vorgetragen, aber niemals bezahlt werden muß. Auf Kredit konnten die FED-Eigentümer sich nicht nur die Abhängigkeit der Regierungen bzw. Staatsapparate kaufen, indem sie die Staaten zu öffentlicher Verschuldung animierten und damit in die Schuldabhängigkeit bzw. Schuldknechtschaft brachten

“Ich habe den Verdacht, dass sich alle Terrorismen, egal, ob die deutsche RAF, die italienischen Brigate Rosse, die Franzosen, Iren, Spanier oder Araber, in ihrer Menschenverachtung wenig nehmen.
Sie werden übertroffen von bestimmten Formen von Staatsterrorismus.” Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt 2007 in der Zeit

Staatsterrorismus // Inszenierter Terror // Regierungsterror // Krieg gegen den Terror

manipulation

Medial vermittelte Feindbilder und die Anschläge vom 11. September 2001

Vortrag von Daniele Ganser Als am 11. September 2001 zwei Flugzeuge in den Nord- und den Südturm des World Trade Centers rasten, und beide Türme nach kurzer Zeit einstürzten, war die gesamte Welt geschockt. Die mediale Aufmerksamkeit war zunächst bei den eingestürzten Zwillingstürmen, nicht jedoch bei dem ebenfalls eingestürzten WTC-Gebäude 7
kenfm

KenFM im Gespräch mit: Dr. Daniele Ganser.

Das Zentrum der Stabilität in einem Machtapparat besteht in der Fähigkeit, Feindbilder zu erzeugen. Wer nicht bereit ist, sich unterordnend der Bekämpfung des Feindes anzuschließen, wird vom System selber zum Feind erklärt. Soziale Isolation, die wirtschaftliche Zerstörung und kollektive Ächtung sind Mittel, mit denen ein Machtapparat „Abtrünnige“ gezielt bestraft.
sc

Terror in Paris: Operation "unter falscher Flagge"?

Oliver Janich spricht mit Gerhard Wisnewski über den Terror in Paris. Gibt es ein eindeutige Beweise für eine Operation unter falscher Flagge.? Was steckt hinter dem Krieg gegen den Islamismus? Wie passen die Pegida-Demonstrationen in dieses Szenario? Wie funktioniert die Manipulation in den Medien?
manipule

Anschlag auf Charlie Hebdo: Was wissen wir wirklich?

Je suis Ahnungslos In Paris wurden beim Überfall auf das Satireblatt Charlie Hebdo ein Dutzend Menschen erschossen. Wer waren die Täter? Das wissen wir nicht wirklich. Was uns die Behörden über die Massenmedien glauben machen wollen ist, dass es sich bei den beiden Männern, die man auf den Amateurvideos
False flag attack: A horrific, staged event blamed on a political enemy and used as a pretext to start a war or to enact draconian laws in the name of national security.

Unfassbar und unglaublich! Wahrheiten von Andreas von Bülow

Unfassbar welches Wissen Dr. Andreas von Bülow (SPD) im Gespräch mit Michael Vogt preisgibt. 9/11 war ein Inside Job, Israel direkt oder indirekt an 9/11 beteiligt, deutsche Presse von der CIA finanziert, USA sind der Drahtzieher von über 50 Putschen weltweit, Sauerland-Bomber war durch den deutschen Geheimdienst "betreutes Bomben".
insidejob

9/11 - Die globale Täuschung

Diese ausgezeichnete Dokumentation von Massimo Mazzucco untersucht die Widersprüche der offiziellen Version zum 11. September 2001 und zeigt auf, dass dieses schreckliche Verbrechen nicht von arabischen Terroristen begangen worden sein kann.
untertan

Wie manipuliert bin ich?

/
In Zeiten Universeller Täuschung ist es eine sehr spannende Frage, wie sehr man bereits selber Opfer von Manipulation, Desinformation, Zensur, Informationsbarrieren und Propaganda geworden ist. Seit dem 11.September 2001 ist nichts mehr wie es war. Durch den kollektiven Massenschock, durch den in den Medien in Szene gesetzten Terroranschlag, haben viele Menschen den gesellschaftlichen Wandel um sie herum verdrängt.
osama-to-do-list

Wer steckt Hinter dem Terror vom 11 September 2001

Dr.Andreas von Bülow Vortrag- Wer steckt Hinter dem Terror vom 11 September 2001 an der Universität Oldenburg aus dem Jahre 2003 "Der Anschlag vom 11.9. 2001 hat weder etwas mit Al-Qaida noch mit Osama Bin Laden zu tun. Es handelt sich um zwei Anschläge, die beide nicht von Terroristen, vielmehr von Geheimdiensten begangen wurden."
911

Die Lügen um 9.11

"Verschwörungstheoretiker" gibt es viele. Und unter ihnen ist wohl kaum einer, der sich nicht mit den Ereignissen vom 11. September 2001 befasst. Doch gerade wenn es um 9/11 geht, sieht man sich häufig einem reißerischen Faktengewitter ausgeliefert, das zu verfolgen meist nicht leicht fällt.

Zahllose Menschen… werden die Neue Weltordnung hassen… und werden im Kampf dagegen sterben. – H.G. Wells, Die Neue Weltordnung (1940)

Neue Weltordnung // Neofeudalismus

cia-folter

Warum hat die CIA gefoltert?

Zum Thema CIA & Folter, insbesondere im Zusammenhang mit 9/11, sprach Lars Schall für Jungle Drum Radio mit dem investigativen Journalisten und Buchautor Mathias Bröckers. Ihm zufolge hat die CIA gefoltert, um Legenden zu bilden.
gray-state

Der seltsame Tod des David Crowley - Oliver Janich im Gespräch

David Crowley, Drehbuchautor des regierungskritischen Films ”Gray State”, wurde am 17.01.2015 zusammen mit dessen 28-jähriger Frau und 5-jährigen Tochter in einem Haus in Minnesota tot aufgefunden. Laut Polizei handelte es sich um Mord mit anschließendem Selbstmord. Eine Nachbarin hatte die Leichen entdeckt und
neue-weltordnung

Der Weg in die NWO-Diktatur: Macher - Hintergründe - Ziele

Vortrag von Michael Friedrich Vogt im Rahmen eines Seminars der Wissensmanufaktur auf Cape Breton Island, Kanada. Die Neue Weltordnung (englisch: New World Order – NWO) ist gemäß Wikipedia auf der einen Seite ein politisches Schlagwort für „Konzepte, eine Friedens- und Rechtsordnung für die Weltpolitik zu etablieren
phrasen-und-basen

Das globale US-Imperium

Im Laufe des vergangenen Jahrhunderts hat die USA wie sonst keine Weltmacht in der Geschichte zuvor die Erde mit einem Netz von Militärstützpunkten umspannt. Diese Basen haben das Leben von Millionen verändert und sind doch für viele ein Rätsel. Die Dokumentation erklärt die Strategie dahinter. Eine Strategie, die auch mit Erdöl zu tun hat.
iwf

Globaler Raubzug: Ein Pfandleiher namens IWF

Für JungleDrumRadio sprach der unabhängige Finanzjournalist Lars Schall mit Ernst Wolff, Autor des Buches “Weltmacht IWF – Chronik eines Raubzugs“. Wolff zufolge ist der IWF ein Herrschaftsinstrument des internationalen Finanzkapitals im Zeichen von Deregulierung, Liberalisierung und Privatisierung. Aus moralischen Gründen gehöre der IWF abgeschafft, so Wolff im Interview mit Schall.
lloyd-blankfein-don-corleone-goldman-sachs

Harvey Friedman - Das System der Rothschilds

Eine sehr detaillierte Ausführung von Harvey Friedman zum derzeit herrschenden ( ungedeckten Papiergeld / Fiat Money ) Finanz- und Wirtschaftssystem. Primär hält sich Herr Friedman hier an die Rolle des Banken Kartells Rothschilds, den er eine ganz wesentliche Rolle in den Verwerfungen der letzten Jahrzehnte und Jahrhunderte zuordnet.
gedankengefaengnis

Sei der Wandel und Erhebe dich!

Eins der kraftvollsten Videos, die ich je gesehen habe. Schaltet auf Vollbild und genießt es. Das gute ist, dass es beide Seiten der Medaille miteinbezieht. Zum einen kritisiert es, doch zum anderen erweckt es enormen Mut dazu, ein Teil des Wandels zu sein. Wir dürfen nicht nur über das Internet aktiv sein, wir müssen auf die Straße und unser Leben darauf ausrichten, diesem System den Rücken zuzukehren.
raubritter

Schachmatt für die Menschheit

Die deutsch untertitelte Version von "JAQUE MATE A LA HUMANIDAD / CHECKMATE TO HUMANITY" wirft ein tiefen Blick, in die eigentliche politische Agenda und abitionierten Ziele einer geldfälschenden "Elite", die es sich zum Ziel gesetzt hat, über ein koruptes Politmarionetten Netzwerk,

Die Fesseln der mentalen Kontrolle, der Wahrnehmungsfilterung und der kulturellen Konditionierung sind heute schwerer abzustreifen als jemals zuvor.

Wir sind die konditioniertesten, programmiertesten Wesen, welche die Welt je gesehen hat. Nicht nur, dass unsere Gedanken und Einstellungen kontinuierlich geformt und gestaltet werden; unser ganzes Bewusstsein scheint subtil und unerbittlich ausgelöscht zu werden. Die Türen unserer Wahrnehmung werden sorgfältig und präzise kontrolliert.
Es ist eine erschöpfende und endlose Aufgabe, den Leuten ständig zu erklären, wie die meisten Dinge ihrer Alltagsweisheit wissenschaftlich über Tausend Medienclips in das öffentliche Bewusstsein gepflanzt werden.

Macht – Medien – Manipulation // Pressebordelle // Propaganda // Systempresse // Lügenpresse

presse

Alle Macht geht vom Volke aus … ach wirklich? ... Medien, Macht & Manipulation

Vortrag von Michael Friedrich Vogt im Rahmen eines Seminars der Wissensmanufaktur auf Cape Breton Island, Kanada. In Wirklichkeit müßte es wohl treffender heißen: Alle Macht geht dem Volke aus. In der Tat stellt sich die Frage, wer eigentlich in den modernen Parteienstaaten, die sich den Staat zur Beute gemacht haben, eigentlich die Regie führt und die Fäden in der Hand hält.
untertan

Wie manipuliert bin ich?

/
In Zeiten Universeller Täuschung ist es eine sehr spannende Frage, wie sehr man bereits selber Opfer von Manipulation, Desinformation, Zensur, Informationsbarrieren und Propaganda geworden ist. Seit dem 11.September 2001 ist nichts mehr wie es war. Durch den kollektiven Massenschock, durch den in den Medien in Szene gesetzten Terroranschlag, haben viele Menschen den gesellschaftlichen Wandel um sie herum verdrängt.
propaganda

Medien und Politik gemeinsam im Hinterzimmer

Falls Sie sich jemals gefragt haben, wie das nun genau abläuft zwischen Politik, Medien und Lobbyisten in Berlin, hier ist die bittere Wahrheit: "Wir handeln geheime Dinge ab. Das müssen die Zuschauer oder Leser nicht erfahren. Sie müssen dann nur verstehen, was wir sagen" - sagt Dagmar Seitzer.
massenmedien

Das Lügenkartell der Massenmedien

Im Jahre 2014 sind viele Menschen aufgewacht aus einem jahrzehnte langen Traum vom friedlichen Europa. Grund dafür war eine seit Gründung der Bundesrepublik andauernde Medienpropaganda, welche im Zuge der Ukrainekrise immer absurdere Ausmaße angenommen hat. Robert Stein fasst in diesem Vortrag einige der Medienlügen des Jahres zusammen.
ullkotte

KenFM im Gespräch mit: Dr. Udo Ulfkotte (Gekaufte Journalisten)

Dr. Udo Ulfkotte hat 17 Jahre für die Frankfurter Allgemeine Zeitung gearbeitet. Die FAZ verstand sich, so Ulfkotte, lange als die Lehman Brothers unter den Print-Medien. Vor der Pleite. Wer für die FAZ schrieb, hatte Macht. Er konnte Personen hochschreiben - aber auch zerstören. Er war als FAZ-Redakteur Teil einer Presse-Maschinerie, deren Aufgabe es bis heute ist, die Deutungshoheit des Imperiums zu verteidigen.
manipulation

Kontrolle der Gesellschaft durch Unterhaltung

Edward L. Bernays: „Wenn wir den Mechanismus und die Motive des Gruppendenkens verstehen, ist es möglich, die Massen ohne deren Wissen nach unserem Willen zu kontrollieren und zu steuern.” Das wußte auch Hitler: „Jede Propaganda hat volkstümlich zu sein und ihr geistiges Niveau einzustellen nach der Aufnahmefähigkeit des Beschränktesten unter denen, an die sie sich zu richten gedenkt.
hilflosigkeit

Erlernte Hilflosigkeit

Dr. Bruce Levine, seit 25 Jahren praktizierender klinischer Psychologe, spannt den Bogen von der “erlernten Hilflosigkeit” in unserer Gesellschaft über die Dominanz von Authoritäten bis hin zu den charakterlichen Eigenschaften die für eine demokratische Revolution notwendig sind
ullkotte

Gekaufte Journalisten - Udo Ulfkotte im Interview

17 Jahre lang war Udo Ulfkotte selbst Journalist bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, eines der großen deutschen Leitmedien. Heute bezeichnet sich Udo Ulfkotte als Täter. Die Kritik an den Machenschaften vieler Journalisten, welche in seinem Buch "Gekaufte Journalisten" zu Tage kommen, richtet er aber auch auf sich selbst. Jahrelang ließ sich Udo Ulfkotte durch seine "Auftraggeber" aus der Politik korrumpieren.
nato-cnn

CNN Kriegspropaganda - Journalistin packt aus

Die Journalistin Amber Lyon deckt die CNN Lügen und Kriegspropaganda auf. Amber Lyon ist eine US-amerikanische investigative Journalistin und Fotografin, die für ihre Reportage über Menschenrechtsverletzungen bei Demonstrationen in Bahrain und ihre Berichte zu Übergriffen der Polizei gegen Demonstranten in den USA bekannt wurde.

yoice.net – Alternatives Nachrichten Webmagazin

Nachrichten und Hintergründe mit Schwerpunkten zur Finanzkrise, Geldsystem, Neue Weltordnung, Politik,
Macht, Medien und Manipulation und Überwachungsstaat…