geostrategie
, , , , ,

Geopolitik, Innenpolitik & Eliten - Christoph Hörstel

2016 begann genau so turbulent wie das Jahr davor. Wieder gibt es zu Jahresbeginn viele Tote durch weltweie Terroranschläge. In China bricht die Börse ein und Saudi Arabien hebt die ohnehin brüchige Waffenruhe mit Jemen wieder auf und bombt seitdem unerbittlich. Außerdem liegen in diesem Jahr die Präsidentschaftswahlen in den USA an und bereits die Vorwahlen lassen Schlimmstes erahnen.
cia
, , , , , , ,

CIA-Offizier über weltweite Verbrechen des Terrorstaates USA

über 6 Millionen Tote allein bis 1990 Der Ex-Offizier der CIA, John Stockwell berichtet über die weltweiten Verbrechen des Terrorstaates USA gegen die Menschen und Völker, insbes. in den sog. Dritte-Welt-Staaten. John R. Stockwell ist ein ehemaliger CIA Offizier, der nach seiner dreißigjährigen Mitarbeit in der Agentur, ein Kritiker von US-Regierungsoperationen
quer-denken
, , , , ,

Das Verschwinden des Rechtsstaats und das Versagen der politischen Elite

Dr. jur. Helmut Roewer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Der deutsche Staatsapparat gerät in den letzten Monaten massiv in Schieflage. Die Zuwanderungspolitik der Bundesregierung beinhaltet die offizielle Dienstanweisung der Kanzlerin zum massiven flächendeckenden Gesetzesbruch in Serie. Und die Verhöhnung und Abwehr des eigenen Volkes ist nun Standard
isis
, , , , , , , ,

Friederike Beck zu den Finanzierungsnetzwerken des IS

Terrormarke IS Der Bundestag hat sich mit großer Mehrheit für den Kampf gegen den IS entschieden. Ausschlaggebend dafür war der Anschlag in Paris, zu dem sich laut unserer Medien der Islamische Staat ganz offiziell bekannt hätte. Drahtzieher waren zwar durch die Bank Franzosen und Belgier, aber das scheint die NATO-affine Presse nicht wirklich zu interessieren.
azk
, , , , , , , , , , , , ,

12. ANTI-ZENSUR-KOALITION

Immer mehr Menschen kommen zu der Überzeugung, dass die Massenmedien keine vertrauenswürdigen Diener der Öffentlichkeit mehr sind. Aus diesem Grund veröffentlicht u.a. eine kalifornische Universität jedes Jahr eine Rangliste der wichtigsten Meldungen, die die amerikanischen Medien nicht publizierten. Diese Liste nennt sich „zensierte Projekte“ (www.projectcensored.org)
un666
, , , , , , ,

Wer beherrscht die UNO ? (Ex-UN-BotschafterJohn R. Bolton )

Bei dieser 1994 gehaltenen Rede auf der "Global Structures Convocation" von "Citizens for Global Solutions" lässt der spätere UN-Botschafter der USA, John R. Bolton wenig Zweifel daran, daß die Vereinten Nation, UN, oder UNO nichts weiter als billige Prostituierte der USA sind und das es sich nicht um eine Institution handelt, die sich um die Interessen eine Weltgemeinschaft kümmert.
kenfm
, , , , , , , , , , , , , ,

KenFM im Gespräch mit: Gerhard Wisnewski

„Journalismus heißt, etwas zu drucken, von dem jemand will, dass es nicht gedruckt wird. Alles andere ist Public Relations." Wer als Pressevertreter das Zitat von George Orwell zu seinem Credo macht, bekommt spätestens seit dem 11. September 2001 ein wirtschaftliches Problem. Bestraft wird heute nämlich nicht nur der Whistle-Blower, der Informant, die Quelle, die sich dem investigativen Journalisten
Netanjahu
, , , , , , ,

Israelische Angriffe im Gaza-Streifen gehen weiter (Rückblick 2014)

Die palästinensische Zahl der Todesopfer stieg (2014) aufgrund von israelischen Angriffen innerhalb von 18 Tagen auf bis zu 805 an. Mehr als 5000 Palästinenser sind bei weiteren Angriffen verletzt worden. Ferner haben mehrere Jahre israelischer Blockade ihre Auswirkungen im Gaza Streifen hinterlassen. Im Jahre 2011 wurde in einer UN-Tagung konstatiert, daß die Belagerung von bis zu 1,6 Millionen Einwohnern des Gaza-Streifens eine kollektive Strafe im Rahmen einer schamlosen Nichtbeachtung von internationalen Menschenrechten und humanitären Gesetzen darstellt.
us-kriege
, , , , , , , , , , , , ,

Kriege bescheren Banken Gewinne - Politiker sind nur Marionetten

Ex Marine/Aktivist Kenneth O' Keefe spricht einer Debatte im Press TV Klartext und wirft die brennende Frage auf, wer zum Teufel mit klaren Verstand noch glauben kann, dass der Terrorstaat Nummer 1 die USA, die Weltweit Folter, Morden, Verstümmeln, Vergewaltigen und Ihre Kriegsverbrecher vor der Justiz beschützen, dass ausgerechnet die den "Terror" bekämpfen könnten.
Finanzelite
, , , , , , , , , , , ,

Die politische Weltlage 2015

Wurde die Flüchtlingswelle bewußt ausgelöst? Steckt hinter den Terroranschlägen in der westlichen Welt mehr als nur islamistisches Gedankengut? Welche Ziele verfolgen die mächtigsten und einflussreichsten Personen auf diesem Planten? Stehen wir vor einem Dritten Weltkrieg? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der spannende Vortrag von Wolfgang Effenberger
False flag attack: A horrific, staged event blamed on a political enemy and used as a pretext to start a war or to enact draconian laws in the name of national security.
, , , , , , , , ,

PARIS-Anschläge - Die Ungereimtheiten vom 13. November

Cui bono?, wem nützt der Terror in Paris, wem nützt der Terror generell? Parktisch in allen Staaten die von NATO-Marionetten geführt werden, lohnt sich immer ein zweiter Blick auf die jeweiligen "Tragödien", die in der Regel reflexartig dafür genutzt werden, um restriktive Entscheidungen durchzusetzen und um Regierungskriminelle in die Position zu versetzen
matrixmedien
, , , , , , , , , ,

Matrixmedien + Regierungsterror = Kontrollsystem

In diesem audiovisuellen Medien-Kunstprojekt beschäftigen wir uns mit allem, was sich unter den Begrifflichkeiten Regierungsterror, Medienmanipulation, Propaganda, Regierungskriminelle, inszeniertes Terrortheater und Terror unter falscher Flagge verbergen könnte und ziehen eine Analogie zu dem 1999 erschienenen Science-Fiction-Film "Matrix".
hollande
, , ,

Francois Hollande nach den Attentaten von Paris: Der Brandstifter als Biedermann

Kaum waren am vergangenen Freitag die Explosionen in der Pariser Innenstadt verhallt, da trat der französische Präsident Hollande vor die Kameras und forderte alle Demokraten auf, „die Reihen zu schließen und in dieser schweren Stunde zusammenzustehen“. Hollandes Auftritt war ein klassisches Beispiel dafür, wie ein Brandstifter nach einer selbst gelegten Feuersbrunst
its-all-fake
, , , , ,

Ist die Erde wirklich rund?

"Ist die Erde wirklich rund?" - ist ein weiteres audiovisuelles Medien-Kunstprojekt, in der wir neuere Recherchen aus den USA bezüglich der (T)raumfahrt und der NASA als Frontorganisation des modernen, mutmaßlichen wissenschaftlichen Betrugs aufgreifen und nutzen als rhetorisches Stilmittel den "Advocatus Diaboli", um die Argumente und Gegenargumente
keine-sorge
, , , , , , , , ,

Deutscher Blitzkrieg gegen Deutschland

/
Jahrzehntelang hat man die Deutschen mit der "Nazikeule" alles Erdenkliche abgepresst, sie klein gehalten, umerzogen zu guten Europäern, Transatlantikern, Weltbürgern, Multikulturalisten und Selbstzweiflern. Alles haben wir erduldet, mitgemacht, bezahlt – und dabei jede Geringschätzung hingenommen. Selbst total pazifiziert haben wir die Kriege anderer gesponsert
keine-sorge
, , , , , , ,

Ist das, was A. Merkel treibt, gegen das Deutsche Volk gerichtet?

Trotz der massiven Kosmetik in den Massenmedien gerät die Bundesregierung angesichts ihrer völlig "kopflosen" Politik unter der Regiede von Angela Merkel immer weiter ins Abseits. Mehr und mehr Menschen begreifen, das die Bundesregierung und weite Teile der ohnehin gesteuerten Opposition sich nicht an den Wünschen der Bevölkerung orientieren, sondern seit Jahren Politik gegen die Interessen
krieg-leichen.jpg
, , , , , ,

Ein US- Soldat spricht Klartext

In den USA regt sich vermehrt Widerstand gegen die Kriegspolitik der amerikanischen Regierung. Nicht nur von der Bevölkerung, nein auch von Seiten der US- Army bläst den Kriegsherren in Washington ein zunehmend schärferer Wind entgegen. Deutlich wird dies unter anderem an der Rede des jungen US- Veteranen Mike Prysner aus dem Jahr 2012
aggressor
, , , , , ,

Wie Russland wieder zum Aggressor wurde

/
Für Einige ist es das beste Propaganda-Video der Neuzeit - für andere eine Betrachtungsweise der Realität. In jedem Fall soll es jedoch der Wahrheitsfindung dienen, so daß sich jeder selbst ein Bild über die aktuellen Entwicklungen und Strömungen in der Gegenwart machen kann. Nur ein unterwürfiges Russland ist, bzw. war im Westen beliebt.
Fluechtlingsinvasion
, , , , ,

Wer steuert die Flüchtlingsinvasion?

Deutschland erlebt 2015 eine noch nie dagewesene Invasion ausländischer Siedler, welche gemeinhin durch den syrischen Bürgerkrieg, die Vernichtung Libyens bzw. Armut und Unterdrückung in anderen Teilen der Welt, erklärt wird. Bei genauerer Betrachtung ergibt sich allerdings, dass diese Umstände nur einen Teil der Flüchtlingsflut haben in Gang setzen können.
quer-denken
, , , , , , , , , ,

Christoph Hörstel: Staatliches Chaos- und Terrormanagement oder Versagen?

Angriff auf die Freiheit und Widerstandsrecht Publizist und Regierungsberater Christoph Hörstel hat das Vertrauen in die Bundesregierung nicht nur längst verloren, sondern es gibt auch umgekehrt kein Vertrauen seinerseits in die Herrschenden in Berlin: Er hält die Politik des Berliner Regimes für eine multikriminell und hochverräterisch
mh17
, , , ,

[21+] Provokation in US-Manier. Boeing 777, Flug MH17

Enthält Bild- und Videomaterial vom Absturzort am 17.07.2014, das nie zuvor veröffentlicht wurde. Vor den Bildern sei ausdrücklich gewarnt! Das Material ist für empfindliche Personen, sowie Kinder ungeeignet! Eine Dokumentation von „NewsFront“ Am 17 Juli 2014 befand sich eine Boeing 777 der Malaysia Airlines auf einem Flug nach Kuala-Lumpur.
kriegstreiber
, , , , , ,

US-Präsidentschaftskandidat: Maximale Kriegstreiberei in 80 Sekunden

/
September 2015: Präsidentschaftskandidat Carly Fiorina arbeitet sich mit Kriegsrethorik an die Front zum Präsidenten! Diplomatische Gespräche und Verhandlungen spielen für sie offenbar keine Rolle. Offene, unverblümte Drohungen, Diffamierungen und Kriegspropaganda der besonderen Machart. Ihren Auftraggebern zu Willen, mit dem altbekannten Ziel
kenfm
, , , , , , ,

Willy Wimmer zum Stationierungsrecht von 1991

Fire statt Feiern! Rechtzeitig zum Weltfriedenstag, dem 21. September, fliegen Deutsche Eurofighter erstmals voll bewaffnet über dem Baltikum. Voll bewaffnet bedeutet: Die Piloten haben alles an Bord, was sonst nur im Kriegsfall montiert wird. Eine scharfe Kanone, Infrarot-Kurzstreckenraketen, radargesteuerte Mittelstreckenraketen und ein Abwehrsystem