Golineh Atai mit Bandera-Losung in Kiew: Faschismus? Nie gehört.

ARD/ZDF: Atai mit Bandera-Losung

Atai muss wieder ran. Die „Wahlen“ in der Ukraine sind gelaufen, die Wahlbeteiligung war katastrophal. Die Blockparteien der Oligarchen, Biden- und Nuland-Prostituierten, Putschisten wurden mit Milliardensummen promotet, wahre Opposition gewaltsam unterdrückt. Die Westmedien versuchen trotzdem den Eindruck zu erwecken, der „failed state“ Ukraine befinde sich auf einem guten Weg, die Wahlen seien normal gewesen.
Shepherd

André Shepherd, Deserteur der US Army: Die USA betrügen die gesamte Welt

Im Jahr 2007 verlässt der US-Soldat André Shepherd seinen Stützpunkt im bayerischen Ansbach und desertiert. Er will nicht wieder in den Irak zurückkehren, weil der amerikanische Krieg gegen seine Grundsätze verstößt. Er beantragt politisches Asyl in Deutschland und klagt gegen die Ablehnung seines Antrages vor dem Europäischen Gerichtshof.
iwf

Ernst Wolff: Weltmacht IWF – Chronik eines Raubzugs

Ernst Wolff widmet sein Buch „den Menschen, die es nicht lesen können, weil der IWF ihnen den Besuch einer Schule verwehrt hat“. Bereits auf den ersten Seiten weist er nach, dass die Gründung des IWF nicht etwa, wie von vielen behauptet, der Errichtung und Stärkung eines gesunden globalen Währungssystems diente. Vielmehr stand dieser ganz im Zeichen der Neuordnung der Welt nach dem zweiten Weltkrieg.
Nowitzkis

Ist Dirk Nowitzkis Boss ein 911-Truther ?

Mark Cuban ist der Besitzer des Basketballteams ''Dallas Mavericks'' und der Chef von Dirk Nowitzki. Sein Vermögen wird auf etwa 2.7 Milliarden Dollar geschätzt. Die beiden haben im Jahr 2011 die NBA-Meisterschaft gewonnen. Für eine Millisekunde war ich positiv von ihm überrascht, denn er wollte im Jahr 2007 den Film ''Loose Change'' mit seinem Geld in die Kinos bringen. ''Loose Change'' ist für mich der Spitzenreiter unter den 911-Filmen
nato

KenFM im Gespräch mit Willy Wimmer über: Dauerfeindbild Islam

Wer auf Heroin ist, lebt extrem fokussiert. Alles, um was er sich noch kümmert, ist die Beschaffung dieser EINEN Droge. Solange er „high“ bleibt, sind alle anderen Probleme für den Junkie nicht existent. Eine ähnliche Taktik verfolgen die NATO und ihre embeddeten Presseorgane seit dem 11. September 2001.
brd-GmbH

Dr. Alfons Proebstl: Die BRD-GmbH

Die BRD nur eine Firma?, eine GmbH?, quasi eine Staatssimulation mit deutscher Präzision?. Ein Subunternehmen der angloamerikanischen „Finanzmafia“ mit einem „unterbelichteten und unterwürfigen Zettelregime“?