genfrass

Der Genfood-Wahnsinn

Sind genetisch manipulierte Lebensmittel schuld an Krankheiten, Unfruchtbarkeit und Allergien? Diese Fragen sind aktueller denn je.

Welchen Einfluss hat Monsanto, der weltgrößte Anbieter von genmanipuliertem Saatgut, auf die US-Politik? Die Dokumentation bringt lange unter Verschluss gehaltene Erkenntnisse ans Tageslicht und beleuchtet Entwicklungen in der Lebensmittelbranche Weiterlesen

psychopathen

Verteidigung gegen Psychopathen

Die meisten Menschen denken bei Psychopathen automatisch an das, was sie durch diverse Kinofilme und Reportagen kennengelernt haben: Psychopathen sind Menschen, die Spaß daran haben, ihre Opfer zu quälen, zu entstellen, zu foltern und zu töten. Sie sind Ausnahmeerscheinungen, mit denen sie wahrscheinlich nie im Leben zu tun haben werden. Das ist zwar richtig, aber nur bei dieser extremen Ausprägung von Psychopathie. Weiterlesen

tafta

Das transatlantische Freihandelsabkommen – Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger

Finanzielle Massenvernichtungswaffen fahren die Ernte ein

Le Monde diplomatique – die französische Zeitung für auswärtige Beziehungen – bezeichnet das transatlantische Freihandelsabkommen TAFTA (Transatlantic Free Trade and Investment Agreement) als „Staatsstreich in Zeitlupe“. In geheimen Verhandlungen wird es von den mächtigsten Konzernen der Welt, die von 600 Industrieverbänden vertreten werden, vorbereitet.

Weiterlesen, Quelle und Dank: wissensmanufaktur.netbusiness-reframing.de

Konspiration

Soziologie des Verschwörungsdenkens

Aus der Videobeschreibung:

Wie entstehen Verschwörungstheorien? Wie werden sie verbreitet? Was genau sind ihre Ursachen? Und wie wirken sie? Der Soziologe Andreas Anton, M.A., ist live zu Gast und beleuchtet das Zusammenspiel zwischen orthodoxen (anerkannten) und heterodoxen (nicht anerkannten) Überzeugungssystemen und den Prozess der gesellschaftlichen Konstruktion von Wirklichkeit in modernen Gesellschaften. Verschwörungstheorien – überzogenes Misstrauen, kollektive Paranoia oder legitimes Mittel um irritierende Ereignisse und Prozesse zu verarbeiten?

In der Sendung präsentiert Andreas Anton ein neues (wissens-)soziologisches Modell verschwörungstheoretischen Denkens und erleutert dies anhand konkreter Beispiele, wie den unterschiedlichen Deutungen der Ereignisse des 11. September 2001 oder der öffentlichen Wahrnehmung des “UFO-Phänomens“. Verschwörungstheoretische Erklärungsmodelle gelten zumeist als falsches, illegitimes oder gar gefährliches Wissen. Andreas Anton sieht Verschwörungstheorien als eigenständige Formkategorie sozialen Wissensunabhängig von ihrem tatsächlichen Wahrheitsgehalt.

Illustration: Matthias Töpfer www.bilderdaemmerung.de

Quelle und Dank an: cropfm.atFSchuster1

ernährung

Menschliche Gesundheit unter Dauerbeschuss!

Genmais, Aspartam, Glutamat und viele andere Produkte und Substanzen unserer heutigen Zeit, stellen für viele Verbraucher ein Problem dar. Kritische Studien werden übergangen. Außerdem müssen genveränderte Produkte in der EU nicht gekennzeichnet werden. Produkte die gentechnikfrei sind hingegen dürfen das auf der Verpackung deklarieren. Weiterlesen

groko

Zuschauer-Demokratie

Eine Demokratie ist nur soviel wert wie ihre Demokraten.

88 Prozent der Deutschen lehnen den Anbau von Genmais ab. Dennoch wurde die Verwendung der Genmais-Sorte 1507 in der EU zu Beginn vergangener Woche mit Hilfe der deutschen Enthaltung ermöglicht. Doch ging diese Entscheidung weitestgehend im Medaillenregen von Sotschi unter. Die Politik kümmert sich um’s Brot, das Volk nimmt Vorlieb mit den Spielen. Weiterlesen

genmais

Mach dir die Erde untertan!

Mit genetisch veränderten Lebensmitteln ist es wie mit Radioaktivität. Die Natur wird sie nie wieder los. Strahlung und Genfood sind, erst einmal in der Umwelt ausgebracht, fester Bestandteil der gesamten Umwelt. Und zwar für immer.

Was bedeutet das konkret? Dass jede Entscheidung, die WIR in der Genwart bezüglich der entsprechenden Technologie fällen, Konsequenzen für alle nachfolgenden Generationen haben wird? Weiterlesen

Giftcocktail

Giftcocktail Körperpflege

Es muss nicht immer Botox sein. Krank machen kann man sich auch sehr viel preisgünstiger. Beispielsweise mit ganz gewöhnlichen Produkten zur Körperpflege wie Seifen, Shampoos, Zahncremes, Bodylotions, Deodorants oder Kosmetika

Die darin enthaltenen Inhaltsstoffe sind oftmals alles andere als harmlos. Sie durchdringen die Hautbarriere und reichern sich im Körper an. Dort können sie zu Erkrankungen führen wie Hautveränderungen, Schädigung innerer Organe oder sogar Krebs. Die Pharmaindustrie steht bereits Gewehr bei Fuß, um die erkrankten Kunden der Kosmetikindustrie nahtlos zu übernehmen.

Die Buchautorin Marion Schimmelpfennig hat sich in Ihrer neuesten Erscheinung dieses Themas angenommen und listet den Großteil aller bedenklichen Inhaltsstoffe ebenso minutiös auf, wie deren krankmachende Wirkungen. In ihrem Buch ‘Giftcocktail Körperpflege‘ zeigt sie auf, dass jene Substanzen, die wir uns tagtäglich auf die Haut und in den Mund schmieren, in Wirklichkeit auf die Sondermülldeponie gehören, keinesfalls jedoch ins Badezimmer.

Im Verlauf von 40 Minuten räumt Frau Schimmelpfennig gründlich auf mit der Vorstellung, das Körperpflege als Grundlage jeder Hygiene heutzutage noch gesund ist. Zugleich geben wir Tipps und nennen unbedenkliche Alternativen zum bisherigen Giftcocktail Körperpflege.

Update
Ein kleiner Versprecher hat sich bei Minute 18:18 in dieses Interview eingeschlichen. Silicium ist natürlich kein Metall, sondern ein Mineral. Gemeint ist Aluminium. Wir bitten um Entschuldigung.

Giftcocktail Körperpflege

Quelle und Dank an: Josch – jungle-drum.dedenkbonus

ernährung

Gehirnwäsche mit Nahrungsmitteln – Du bist was du isst !

Aus der Videobeschreibung:

Der Film weißt darauf hin, dass wir heute zu tage davon geblendet sind unser hart Verdienstes Geld für die neuesten Elektrogeräte, I phones, Autos usw.. auszugeben, anstatt an unsere Gesundheit zu denken und für uns die “super Nahrung” zu kaufen. Hier wird lediglich das Beispiel mit Vitamin C genannt damit man erkennt was für eine macht Vitamine eigentlich besitzen und wir aufhören sollten deren Wirkung auf unseren Körper zu unterschätzen nur weil man es wie beim Café nicht direkt spürt! Wie ihr seht, wird mit Absicht am ende die Tabletten Packung von einem Büroarbeiter weg gepackt um das zu symbolisieren und noch einmal zu verdeutlichen worum es hier eigentlich geht!

Quelle und Dank an: Freiheit durch Wissen

fisch-wasser

KenFM über: „Ich weiß nicht wer das Wasser entdeckt hat, aber es war sicher kein Fisch.”

„Ich weiß nicht wer das Wasser entdeckt hat, aber es war sicher kein Fisch.”

Dieses Zitat stammt vom Ass der Kommunikationswissenschaftler. Marshall McLuhan.

Was der Mann uns damit sagen wollte, er ist schon tot, dürfte dem einen oder anderen langsam dämmern. Weiterlesen

monsanto

EU-Saatgut-Verordnung: Widerstand jetzt!

Die Europäische Kommission will Landwirten, Gärtnern und Privat-Personen in Zukunft die Verwendung von patentiertem, genetisch manipuliertem „Terminator“-Saatgut des Agro-Kartells um Monsanto & Co. gesetzlich vorschreiben. Züchtung, Verkauf, Verschenken und Anbau alter, traditioneller natürlicher Sorten sollen verboten und mit Geld- und Freiheits-Strafen belegt werden.

„Über das Öl kontrollieren wir die Nationen; über die Nahrung kontrollieren wir die Menschheit.“ (Avraam ben Alazaar alias Heinz Alfred „Henry“ Kissinger) Weiterlesen

impfindustrie

Moderner Impfstoff = Vernichtungswaffe!

Lass Dich impfen oder erschlage Deinen Arzt oder Apotheker! Was bleibt Dir denn anderes übrig, denn den Beipackzettel wirst Du praktisch nie zu Gesicht be­kommen. Eigentlich gehört die Aufklärung über die riesigen Nebenwirkungen zur bevorstehenden Körperverletzung dazu, aber erstens hat Dein Arzt dafür keine Zeit und wenn er es dennoch wagt läuft er Gefahr, dass die Patienten in Scharen davonlaufen. So wird weiter der Mantel des Schwei­gens über den Gift-Cocktail gelegt. Nun, was Dein Wunderheiler Dir verschweigt, das nehme ich hier zum Anlass eine weitere Geschichte zum Thema meiner Beitragsreihe hinzufügen. Weiterlesen