kenfm

Hermann Ploppa (Die Macher hinter den Kulissen)

Wir leben in einem System, das sich „Der Westen“ nennt und vorgibt, demokratisch organisiert zu sein. Eine Gesellschaft, die den Anschein erweckt, durch das Volk regiert zu werden. Die Realität sieht jedoch völlig anders aus. In Wirklichkeit ist das, was man uns als Demokratie verkauft, ein gigantisches Täuschungsmanöver, um einer sehr kleinen Geldelite
wahrheit

"Das ist gefährlich für die Demokratie"

Im Interview spricht Thomas Meyer mit Lars Schall über sein Buch "Die Unbelangbaren" und den Status Quo des deutschen Journalismus. Sein Urteil ist verheerend. Spannende Fragen auch an uns selbst.
gold

Der Kampf um das deutsche Staatsgold – Holt unser Gold heim

Vor kurzem traf Cashkurs*Autor Helmut Reinhardt Peter Boehringer bei einer Veranstaltung des IFAAM-Instituts in Hamburg. Im Interview geht es um die Heimholung des deutschen Goldes aus dem Ausland, die Geschichte der Bürgerinitiative „Holt unser Gold heim“, die Rolle der Bank für internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) und weitere interessante Themen.
deutschland-steht-kopf

Deutschland steht Kopf

In diesem Video wird erklärt, warum die Politiker in Europa verrückt spielen und warum überall in Europa die Menschen auf die Straße gehen.
gruene

Grüne Kinderschänder: COMPACT-Live vom 16.07.2015

Mindestens 15 Jahre lang waren die Grünen ein Tummelbecken für Päderasten. Lange konnten die Moralaposten vom Dienst ihre trübe Vergangenheit unter den Teppich kehren. Doch seit 2013 werden immer mehr der schmutzigen Details bekannt. Der Buchautor und Journalist Michael Grandt recherchierte zehn Jahre investigativ im Kinderschändermillieu.
abgrund

Showdown in Brüssel: Total-Ausverkauf und eine Kriegserklärung an das griechische Volk

Nur wenige Tage nach der bedingungslosen Kapitulation der Syriza-Regierung in Athen haben die Kreditgeber an diesem Wochenende alle Zurückhaltung über Bord geworfen und eine klare und unmissverständliche Botschaft an die Weltöffentlichkeit ausgesandt. Sie kommt einem Total-Ausverkauf Griechenlands und einer Kriegserklärung an das griechische Volk gleich.
wolf-im-schafspelz

Warum schweigen die Lämmer?

Der Vortrag beschäftigt sich mit einem oftmals als ‚Paradoxon der Demokratie‘ bezeichneten Spannungsverhältnis zwischen Volk und Eliten: Demnach könne es in einer Demokratie beispielsweise passieren, daß, wie Aristoteles bemerkte, „die Armen, weil sie die Mehrheit bilden, das Vermögen der Reichen unter sich teilen.“ Aus Sicht der jeweils herrschenden Eliten sind Demokratien
eu-diktat-diktatur-ein-ring-sie-zu-knechten

Vertrag über eine Verfassung für Europa

Vertrag von Lissabon, der am 1. Dezember 2009 in Kraft trat. Vorwurf der Militarisierung. Vor allem aus dem politisch linken Spektrum wurde der Vorwurf erhoben, die Verfassung bewirke durch die Ausweitung der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik eine Militarisierung der EU.
wissenmanufaktur

Griechenlands „Geldgeber“: die verdeckten Geldnehmer

Die Medienberichte über Griechenland und seine Verhandlungen mit „internationalen Geldgebern“ werfen Fragen auf: Was bedeutet eigentlich dieser Begriff? Und wer sind in Griechenland und anderen Ländern die tatsächlichen Geldgeber und Geldnehmer?
telievision

Hetze und Lügen wie noch nie! Merkel vertritt nicht die Deutschen

Der Autor Erwin Wagenhofer setzt sich in seinen Büchern mit den Finanzsystemen, den Geldströmen und der Ausbeutung von Gesellschaften auseinander. In diesem kurz Interview mit ORF2 beschreibt er die Politik aber auch das Wirtschaftssystem am Ende und kritisiert auch die Massenmedien, die (nicht nur nach) seiner Einschätzung, Lügen und Hetzen verbreiten
euro-krise

Absturz ins Chaos: Griechenland nach Varoufakis Rücktritt

Der griechische Finanzminister Yanis Varoufakis war einer der vehementesten Befürworter eines „Nein“ beim Referendum der Griechen über die Sparpolitik am Sonntag. Das ausgerechnet er nur wenige Stunden danach seinen Rücktritt erklärte, scheint auf den ersten Blick schwer verständlich. Doch ein genauer Blick auf die Umstände macht klar
kenfm

KenFM im Gespräch mit: Peter König

Ende 1945: Der Kontinent und mit ihm viele Teile der Welt waren nach zwei Weltkriegen völlig zerrüttet. Um dieses Chaos, dieses kollektive Elend zu beenden, mehr noch vor allem dafür zu sorgen, dass die Zukunft fair und gerecht aussehen möge und zwar global, wurden damals Institutionen wie die UNO, die Weltbank und der IWF gegründet.
iwf

Ernst Wolff - "Die Diktatur des Finanzkapitals muss beendet werden"

Die Welt gleicht zusehends einem Brummkreisel, so schnell überstürzen sich die Ereignisse gerade. Der Euro sieht zitternd seinem Ende als Währung entgegen, ebenso wie der Dollar seinem Ende als Weltreservewährung. Ein Staat nach dem anderen versinkt im Chaos, dank der demokratischen Friedenseinsätze des Westens.
propaganda

Keine Zensur? - im Gespräch mit Vlad Georgescu

Anhand der Fälle EADS und HSBC schildert der investigative Journalist Vlad Georgescu, auf welche Schwierigkeiten die Berichterstattung bei einigen Themen in Deutschland stößt. Zwar heißt es im Grundgesetz "Eine Zensur findet nicht statt". Doch welchen Wert hat die Aussage im Alltag eines Journalisten heute?
ami-go-home

"Ami go home" – Vorstellung von COMPACT-Spezial Nr.6

Deutschland ist immer noch ein besetztes Land. "Wie NSA, CIA und US-Army uns besetzt halten", wird dem Konsumenten der Monopol-Medien vorenthalten. COMPACT-Spezial aber bringt die Fakten und hat den Mut zur Konsequenz – "Ami go home" ist unsere Parole!
referendum

Griechenland: Nach dem Referendum in den Abgrund

Europa erlebt in diesen Tagen einen der größten Medien-Hypes der jüngeren Geschichte. Das von der Regierung Tsipras angesetzte Referendum werde über das Schicksal nicht nur eines Landes, sondern der gesamten Eurozone entscheiden und die Weichen für die Zukunft des gesamten Kontinents stellen. So lautet die Botschaft, die der europäischen Bevölkerung derzeit eingehämmert wird.
fragezeichen

"Die Unterschrift" und die geheimen Tricks der Behörden & der GEZ

“Wir unterschreiben nichts”! Dieser Spruch kommt nicht von ungefähr, sagt Andreas Clauss. Rechtsgültige Unterschriften sind den BRD Behörden fremd. Mit krimminellen Machenschaften wird das deutsche Volk arglistig getäuscht und an der Nase herum geführt. Dies wird mit vielen Beispielen im Gespräch deutlich. Auch das Thema der GEZ wird hier behandelt. Der Juraspezialist Andreas Clauss im Gepräch mit Oliver Glöckner bei Lebenskraft TV.
grexit

Griechenland vor dem Grexit

COMPACT-TV-aktuell zur Situation wenige Tage vor dem griechischen Referendum zur Euro-Frage am 5. Juli 2015: Warum nützt der Grexit Griechen und Deutschen gleichermaßen? Droht ein Putsch gegen die griechische Regierung? Jürgen Elsässer (COMPACT-Chefredakteur) diskutiert die Lage mit Michael Vogt (quer-denken.tv). Aus Griechenland zugeschaltet ist Martin Müller-Mertens (COMPACT-Redakteur). – Weitere COMPACT-TV-Sondersendungen zum Grexit am 3. und am 6. Juli.
weltkrieg

NSA, Volksverdummung, wir sind Untertan der USA und Weltkrieg

In einem kurzen Statement bringt der Börsen Experte Dirk Müller die Dinge auf dem Punkt. Wir sind hörige Untertan der USA und müssen uns damit abfinden, dass "unsere Freunde" eben auch Feindliche übergriffe gegen uns starten. Derweil stufen die USA die Russen und China als Gefahr ein und sind weiter mit den Vorbereitungen für den dritten Weltkrieg im Gange.
sc

Die EU-Interventionspolitik - Sozialismus durch die Hintertür

Der Vortrag fand am 6. März 2015 auf Einladung des Kreisverbandes Dachau-Fürstenfeldbruck der Alternative für Deutschland statt. Anschließend gab es noch eine Fragerunde, speziell auch mit Fragen zur AfD, die auch bald hochgeladen wird. Die erwähnten Bücher:
gruene

Grüne Kinderschänder

Cohn-Bendit Kindersex-Fantasien und die Folgen: 1.000 Missbrauchsfälle allein im Berliner Landesverband? Doch was noch schlimmer ist: Mit der Frühsexualisierung in den Schulen setzen die Grünen heute die Kinderschändung fort. Was seit 1968 als Befreiung der Gesellschaft ausgegeben wurde, ist in Wirklichkeit die Zerstörung jeder Form von Gemeinschaft.