radio-emergency
, , , ,

Deutschland im Wahn

Wir sprechen über eine ganze Reihe von Themen, u.a. über Wahlkampf in den USA, Wahlerfolge der AfD in Deutschland und dem Wahn der über dem Land liegt. Weitere Themen sind Syrien, italienische Tode, News aus dem Musicbusiness und das Treffen von Papst Franziskus mit dem Oberhaupt der orthodoxen Kirche Kyrill und dessen anschließende Reise in die Antarktis.
gez-dafuer-zahle-ich-nicht
, , ,

Jurist Dr. Thomas Jahn klagt gegen den Rundfunkbeitrag

„Massiver Eingriff in unsere Eigentumsfreiheit“ Der Jurist Dr. Thomas Jahn klagt gegen den Rundfunkbeitrag, auch als GEZ-Gebühr bekannt. Jahn, der politisch auch als stellvertretender Sprecher der CSU-Basisbewegung „Konservativer Aufbruch!“ tätig ist, beklagt nicht nur den rechtswidrigen Eingriff in die Freiheitsrechte, sondern auch die einseitige Ausrichtung des Staatsfunks.
Speakers Corner
, ,

"Demokratisch in die Pleite"

Christian Ortner, österreichischer Journalist, Autor und Kolumnist zu Gast bei den Münchner Wirtschaftsgesprächen (Januar 2016). Endet Demokratie zwingend im Staatsbankrott? Fast alle modernen Demokratien sind verschuldet wie noch nie. Die Wähler haben dieses Problem bewusst herbeigewählt, so Ortner. Kann das noch lange gut gehen, oder muss das in einer Pleite des Staates enden?
position
, , , , , , ,

Kooperation oder Konkurrenz - Braucht der Mensch ein Feindbild?

„Konkurrenz belebt das Geschäft!“ Mag sein, nur ist das Leben an sich etwas völlig anderes als ein klassisches Geschäft. Wer das „Business-Model der Natur“ auf „survival of the fittest“ eindampft, liegt grundfalsch. Die Idee der Kooperation muss als wesentlicher Teil der DNA dieses Planeten erkannt und benannt werden.
gez-dafuer-zahle-ich-nicht
, , , , , ,

Die Vollstrecker des Beitragsservice / GEZ sind Teil des ''Kults des ultimativen Bösen''

Dieses Video über den Beitragsservice von ARD und ZDF liegt mir besonders am Herzen. Vor allem der zweite Teil des Videos stellt die Quintessenz meiner Erkenntnisse dar. Aus persönlichen Gründen bin ich nun gezwungen, mich selbst einmal genauer mit den Abzockern der GEZ zu beschäftigen. Meine Vorahnung, dass es doch nicht ist so einfach ist, den Rundfunkbeitrag zu boykottieren
okkulte-geopolitik
, , , , , ,

Okkulte Geopolitik - Der rote Faden der Geschichte

Wolfgang Eggert (Historiker / Autor), gilt als “Kenner der Geheimdienstszene und radikalreligiöser Netzwerke” (Südwestpresse). Seit 2 Jahrzehnten beschäftigt sich Eggert intensiv mit politischen Übergriffen von Geheimdiensten und apokalyptischen Sekten. Eine messianische Sekte, die sich als Vollstrecker Gottes versteht, unterwandert das Mainstream-Judentum sowie Schlüsselpositionen internationaler Macht.
kneissel
, , ,

Die Wiederherstellung des staatlichen Gewaltmonopols ist das Gebot der Stunde

In einem aktuellen Interview zur Flüchtlingskrise in Europa sprach Lars Schall für Jungledrum-Radio mit der Nahostfachfrau Karin Kneissl über die “deutsche Einladungspolitik“, die dümmliche Aussage “Wir schaffen das!“, und die zunehmend in Frage gestellte öffentliche Ordnung.
gumballs
, , ,

Einwanderung, Weltarmut und Kaugummibälle

Eine Präsentation zum Thema Einwanderung. Globale und humanitäre Gründe für die aktuelle US-amerikanische Einwanderung werden in dieser aktualisierten Version des Einwanderungs-Autors und Journalisten Roy Beck in Form einer (im doppelten Sinne) bunten Präsentation - mit Bezugnahme auf Daten der Weltbank und dem US-amerikanischen Volkszählungsbüro - dargelegt.
Speakers Corner
, , , ,

Säuberungswelle ? - Knaur-Verlag trennt sich von Gerhard Wisnewski

Was vor 20 Jahren noch eher belächelt wurde, ist heute allgegenwärtige Realität. Der erfolgreiche Autor und investigative Journalist Gerhard Wisnewski, allen Freidenkern seit Jahren ein Begriff, schreibt über das eine bestimmende Thema in 2015, und schon kriegt sein Verlag nach 23 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit kalte Füße.
geostrategie
, , , , ,

Geopolitik, Innenpolitik & Eliten - Christoph Hörstel

2016 begann genau so turbulent wie das Jahr davor. Wieder gibt es zu Jahresbeginn viele Tote durch weltweie Terroranschläge. In China bricht die Börse ein und Saudi Arabien hebt die ohnehin brüchige Waffenruhe mit Jemen wieder auf und bombt seitdem unerbittlich. Außerdem liegen in diesem Jahr die Präsidentschaftswahlen in den USA an und bereits die Vorwahlen lassen Schlimmstes erahnen.
matrix
, , , , , , ,

Raus aus der Matrix der Mächtigen – und rein in das Leben!

Rechtsanwalt Dominik Storr im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Seit dem gleichnamigen Kinofilm ist die "Matrix" ein Symbol für eine künstliche Scheinwelt, die den Menschen eine fiktive Realität vorgaukelt, während sie gleichzeitig die echte Wirklichkeit hinter dem falschen Schein verbirgt. Daß sich diese Metapher auf sehr wirkungsvolle und umfassende Weise
quer-denken
, , , , ,

Das Verschwinden des Rechtsstaats und das Versagen der politischen Elite

Dr. jur. Helmut Roewer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Der deutsche Staatsapparat gerät in den letzten Monaten massiv in Schieflage. Die Zuwanderungspolitik der Bundesregierung beinhaltet die offizielle Dienstanweisung der Kanzlerin zum massiven flächendeckenden Gesetzesbruch in Serie. Und die Verhöhnung und Abwehr des eigenen Volkes ist nun Standard
zensur
, , , , , , ,

Geistesfreiheit oder Meinungszwang

"Geschichte und Justiz im Würgegriff der Politik". Ein Vortrag von Harald Neubauer auf der Jahrestagung der Gesellschaft für freie Publizistik aus dem Jahr 2007.
isis
, , , , , , , ,

Friederike Beck zu den Finanzierungsnetzwerken des IS

Terrormarke IS Der Bundestag hat sich mit großer Mehrheit für den Kampf gegen den IS entschieden. Ausschlaggebend dafür war der Anschlag in Paris, zu dem sich laut unserer Medien der Islamische Staat ganz offiziell bekannt hätte. Drahtzieher waren zwar durch die Bank Franzosen und Belgier, aber das scheint die NATO-affine Presse nicht wirklich zu interessieren.
kenfm
, , , , , , , , , , , , , ,

KenFM im Gespräch mit: Gerhard Wisnewski

„Journalismus heißt, etwas zu drucken, von dem jemand will, dass es nicht gedruckt wird. Alles andere ist Public Relations." Wer als Pressevertreter das Zitat von George Orwell zu seinem Credo macht, bekommt spätestens seit dem 11. September 2001 ein wirtschaftliches Problem. Bestraft wird heute nämlich nicht nur der Whistle-Blower, der Informant, die Quelle, die sich dem investigativen Journalisten
Finanzelite
, , , , , , , , , , , ,

Die politische Weltlage 2015

Wurde die Flüchtlingswelle bewußt ausgelöst? Steckt hinter den Terroranschlägen in der westlichen Welt mehr als nur islamistisches Gedankengut? Welche Ziele verfolgen die mächtigsten und einflussreichsten Personen auf diesem Planten? Stehen wir vor einem Dritten Weltkrieg? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der spannende Vortrag von Wolfgang Effenberger
Speakers Corner
, , , , , ,

Israel in Gefahr: Apokalyptische Sekten wollen den dritten Weltkrieg

Historiker und Autor Wolfgang Eggert im Gespräch mit Oliver Janich in der Speakers Corner. In seinen Bücher (Erst Manhatten - Dann Berlin) geht es um eine mesianische Sekte, die Schlüsselpositionen der internationalen Macht beherrschen und über Krieg und Frieden das biblische Weltende "Armageddon" herbeisehnen.
wahrheit
, , , ,

Gekaufte Journalisten - Udo Ulfkotte

Seine erste Erfahrung als Kriegsberichterstatter für die FAZ im Irak, waren Journalisten, welche wochenalte Panzer in der irakischen Wüste in Brand steckten und dann "aktuelle Bilder von jüngsten Kampfhandlungen" zu erzeugen. Udo Ulfkotte, Jahrgang 1960, studierte in Freiburg/ Brsg. und London Rechtswissenschaften und Politik.
wissenmanufaktur
, , ,

Vernetzung - Was kann jeder Einzelne tun? Vortrag von Rico Albrecht

Kann ein friedlicher Wandel durch eine andere Vernetzung der Menschen gelingen? Rico Albrecht geht dieser Frage nach und definiert dabei auch wichtige Begriffe wie Demokratie und aus aktuellem Anlass echte Hilfe für echte Flüchtlinge. In jedem deutschsprachigen Landkreis
keine-sorge
, , , , , , , , ,

Deutscher Blitzkrieg gegen Deutschland

/
Jahrzehntelang hat man die Deutschen mit der "Nazikeule" alles Erdenkliche abgepresst, sie klein gehalten, umerzogen zu guten Europäern, Transatlantikern, Weltbürgern, Multikulturalisten und Selbstzweiflern. Alles haben wir erduldet, mitgemacht, bezahlt – und dabei jede Geringschätzung hingenommen. Selbst total pazifiziert haben wir die Kriege anderer gesponsert
keine-sorge
, , , , , , ,

Ist das, was A. Merkel treibt, gegen das Deutsche Volk gerichtet?

Trotz der massiven Kosmetik in den Massenmedien gerät die Bundesregierung angesichts ihrer völlig "kopflosen" Politik unter der Regiede von Angela Merkel immer weiter ins Abseits. Mehr und mehr Menschen begreifen, das die Bundesregierung und weite Teile der ohnehin gesteuerten Opposition sich nicht an den Wünschen der Bevölkerung orientieren, sondern seit Jahren Politik gegen die Interessen
ttip-sigi
, , , ,

Sigmar Gabriel: "Bitte veröffentlichen Sie das nicht!"

Auf die Frage bezüglich TTIP und Deutschland, antwortet Sigmar Gabriel auf dem "World Economic Forum": "TTIP ist in Deutschland vielleicht etwas schwieriger, da wir ein reiches und hysterisches Land sind, diese Kombination kann zeitweise schwierig sein!" und wirft nach dieser ohnehin schon recht fragwürdigen Äußerung noch ein "...bitte veröffentlichen
drahtzieher
, , ,

Die Drahtzieher der Flüchtlingsinvasion im Detail

Ein näherer Blick auf die Flüchtlingsinvasion führt zu dem Schluss, dass sie vorsätzlich eingefädelt worden sein muss. Doch von wem? Menschenschmuggler-Organisationen, gegründet und finanziert von der Hochfinanz und gedeckt vom Staat, werben im Ausland für die Invasion und versorgen die Invasoren mit den erforderlichen Informationen, z.B. über Handbücher oder das Internet.
jahrhundertluege
, , , ,

Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen - Teil I (Heiko Schrang)

Wer regiert eigentlich die Welt? Es offenbart sich dem Interessierten immer mehr, dass mächtige Gruppen die Verursacher der Finanzkrise und gleichzeitig deren Profiteure sind. Wer sind diese Interessengruppen, die im Hintergrund die Fäden ziehen? Was passiert mit Politikern, die nicht mitspielen wollen?
keine-sorge
, , ,

Deutschland hat Krebs

Die Zunahme der Gewalt in Deutschland ist ähnlich einem Krebsgeschwür. Für die rasanate Ausweitung und Metastatisierung dieser Gewalt ist die momentane Politik der Bundesregierung direkt verantwortlich. Dies sieht auch die Gewerkschaft der Polizei so, die kürzlich vor sozialen Unruhen gewarnt hat.
compact
, , , ,

Asyl. Die Flut – Wo soll das enden?

Das war die bisher größte und vielleicht begeisterndste Veranstaltung, die COMPACT-Magazin – außerhalb unserer jährlichen Souveränitätskonferenzen – gemacht hat: Über 200 Menschen strömten am 24. September in Dresden zur Diskussion zwischen Götz Kubitschek („Sezession“) und COMPACT-Chefredakteur Jürgen Elsässer. „Diese Regierung muss gestürzt werden“, rief Elsässer unter starkem Beifall aus. Kubitschek fügte an: „In diesem Winter der Ernüchterung wird die Welt erleben, dass im deutschen Volk noch genügend gesunde Potentiale stecken.“
wissenmanufaktur
, , , , ,

Wissensmanufaktur trifft Satire

Dr. Alfons Proebstl, österreichischer Satiriker und Philanthrop, ist zum Sommerseminar 2015 der Wissensmanufaktur nach Kanada gereist. In einem Interview zur grenzen- und bedingungslosen Einwanderung nach Deutschland steht er, gemeinsam mit dem Gründer der Wissensmanufaktur, Andreas Popp, Rede und Antwort. Eva Herman führt durch die tiefgründige Analyse
bazon-brock
, , ,

Bazon Brock: "Der Westen ist im permanenten Ausnahmezustand"

Was ist Demokratie und wie lange kann ein Ausnahmezustand dauern, um die Grundrecht zu beschneiden? Bazon Brock, Künstler und Kunsttheoretiker, über das Ideal einer Demokratie und das Scheitern Deutschlands.
schrangtv
, , ,

Die Flüchtlingslüge

ein Thema wird derzeit heißer diskutiert und ist emotionsgeladener als die Flüchtlingsproblematik. Medien und Politik agieren nach Georg Bushs Motto, wer nicht für unsere Meinung ist, ist gegen uns“ und muss bekämpft werden. Jeder, der nur ansatzweise das Vorgehen der Regierung sowie der Mainstreammedien in Frage stellt, wird geächtet und als Rechtsextremist gebrandmarkt.
Fluechtlingsinvasion
, , , , ,

Wer steuert die Flüchtlingsinvasion?

Deutschland erlebt 2015 eine noch nie dagewesene Invasion ausländischer Siedler, welche gemeinhin durch den syrischen Bürgerkrieg, die Vernichtung Libyens bzw. Armut und Unterdrückung in anderen Teilen der Welt, erklärt wird. Bei genauerer Betrachtung ergibt sich allerdings, dass diese Umstände nur einen Teil der Flüchtlingsflut haben in Gang setzen können.