proebstl

Dr. Alfons Proebstl: „russischer Bär“

Der „Dummheit“ in diesem Land einen möglichst großen Schaden zuzufügen hat sich die Kunstfigur „Dr. Alfons Proebstl“ auf die Fahne geschrieben und über Themen, wie die „BRD GmbH“ oder etwa der „ESM Vertrag“ hat er sich nun auf der „Russland Konferenz von Eigentümlich frei auf Usedome dem „russischen Bären“ gewidmet, dem man uns versucht hier aufzubinden.
beck

Gegenüberstellung: Marieluise Beck im Bundestag und Dr. Daniele Ganser bei KenFM

Geopolitik ist eine komplexe Materie, aber sind Sie wirklich so naiv? Wir denken nein, oder besser: Wir hoffen es.Um an dieser Stelle den aktuellen Buchtitel von TAZ-Mitbegründer Mathias Bröckers zu zitieren: Sie und ihre Partei gehen davon aus „Wir sind die Guten“, nur das ist seit spätestens 1999 nicht mehr der Fall.
effenberger

Die politische Weltlage – Wolfgang Effenberger

Gibt es Parallelen zu 1914? Droht ein Weltkrieg oder lässt der Druck der USA auf Russland und China Gegenkräfte und damit die Hoffnung auf eine multipolare Friedensordnung entstehen?Seit dem 11. September 2001 führen die USA und ihre Willigen unter dem Vorwand den Terrorismus zu bekämpfen Kriege entlang der historischen Seidenstraße. In Wirklich geht es der US-Administration um die Umsetzung ihrer hegemonialen Ziele
religion

Die gefährlichste aller Religionen

Rund 270 Millionen wurden allein in den zurückliegenden 100 Jahren von ihren eigenen Staaten, Regierungen und Politikern ermordet. Der Staat ist mit großem Abstand und unzweifelhaft die unnatürliche Todesursache Nummer 1. Ebenso ist er die Hauptursache für menschliches Leid, für Not und Elend, Diskriminierung, Krankheit und Tod, Zerstörung, Verfolgung
eudssr

Die Vereinigten Staaten von Europa – Geheimdokumente enthüllen: Die dunklen Pläne der Elite

ie Kritik an der Europäischen Union (EU) und ihrem Anspruch, immer größere Bereiche des privaten Lebens zu regulieren, ist weit verbreitet. Merkwürdig bleibt dabei die Erfahrung, daß es trotz einer breiten Skepsis gegenüber der EU kaum politische Erfolge bei dem Versuch gibt, dem heranrollenden Superstaat in die Speichen zu greifen und die voranschreitende Entmündigung der Bürger zu verhindern.
wahnsinn

Wahnsinn

Möget Ihr dies als Anklage verstehn, oder als Bitte die Welt mit anderen Augen zu sehn.Täglich, ja stündlich wachsen meine Ängste und Sorgen, um das Leben im Jetzt, noch mehr das im Morgen, jedes Jahr so wird es schlimmer für mich, meine Seele weint und ich frage mich, hat es Sinn noch weiter zu streiten, für eine bessere Zukunft, glücklichere Zeiten
Leisenberg

Impulsreferat von Prof. Wolfgang Leisenberg auf dem Forum Familie

krankes Denken – kranke Politik – kranker Mensch – kranke Familie – kranke Gesellschaft – krankes System – Erkennen als 1. LösungsansatzAls ich mir erstmals vor Jahren den Begriff “Toleranz” im Verbund mit den neu zu erarbeitenden Toleranzgesetzgebungen vergegenwärtigte fragte ich mich
ullkotte

Kulturstudio Klartext No 102 - GEKAUFTE JOURNALISTEN - Dr. Udo Ulfkotte

Journalisten manipulieren uns im Interesse der MächtigenHaben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert.
hoerstel

Salafisten in Deutschland? – Terrormanagement!

Wenn der Chef des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV), Maaßen, vor der wachsenden Gefahr des Salafismus in Deutschland und Europa warnt, dann weiß er wovon er spricht. Und er weiß es verdammt viel besser als er den Lügenmedien sagen darf. Denn es ist Amtspolitik in seinem Hause wie bei den Kollegen (Komplizen?) von BKA und BND, den künftigen blutigen Totentanz auf unseren Straßen zu organisieren.
isds

ISDS: Das Unrechts­-System der Konzerne

Immer mehr Konzerne nutzen eine besondere Möglichkeit, gegen demokratische Entscheidungen vorzugehen: ISDS (Investor­State Dispute Settlement). Sie verklagen Staaten auf Milliardensummen vor privaten, geheim tagenden Schiedsgerichten. Dort entscheiden keine unabhängigen Richter ­ sondern konzernnahe Anwälte, die kräftig an den Verfahren verdienen
medien

Ebola – Gekaufte Lügen in den Medien

Hier ein Beispiel, wie uns von den Medien bei Ebola eine falsche Wirklichkeit verkauft wird: Ein Todkranker, der vor einer Klinik stirbt, die keine ist, entpuppt sich plötzlich als quicklebendig, während sein angeblicher Vater zufrieden mit seinem Darsteller-Honorar nach Hause geht!