„Es gibt zwei Wege, eine Nation zu erobern und zu versklaven. Einerseits durch das Schwert. Andererseits durch Schulden.” US Präsident John Adams

iwf

Globaler Raubzug: Ein Pfandleiher namens IWF

Für JungleDrumRadio sprach der unabhängige Finanzjournalist Lars Schall mit Ernst Wolff, Autor des Buches “Weltmacht IWF – Chronik eines Raubzugs“. Wolff zufolge ist der IWF ein Herrschaftsinstrument des internationalen Finanzkapitals im Zeichen von Deregulierung, Liberalisierung und Privatisierung. Aus moralischen Gründen gehöre der IWF abgeschafft, so Wolff im Interview mit Schall.
lloyd-blankfein-don-corleone-goldman-sachs

Harvey Friedman - Das System der Rothschilds

Eine sehr detaillierte Ausführung von Harvey Friedman zum derzeit herrschenden ( ungedeckten Papiergeld / Fiat Money ) Finanz- und Wirtschaftssystem. Primär hält sich Herr Friedman hier an die Rolle des Banken Kartells Rothschilds, den er eine ganz wesentliche Rolle in den Verwerfungen der letzten Jahrzehnte und Jahrhunderte zuordnet.
Finanzelite

Weltweiter Krieg gegen die 99%

Viele Länder rund um die Welt werden geplagt durch alle Arten von bewaffneten Rebellionen, wirtschaftliche Sanktionen, Bürgerkriege, „demokratische" Staatsstreiche und/oder Kriege für „Regierungswechsel." Dazu gehören die Ukraine, Venezuela, Syrien, Thailand, Iran, Afghanistan, Irak, Ägypten, Jemen, Somalia und Libanon. Sogar in den kapitalistischen Kernländern
fed

Weltwährung in der Kri$e

Info: "Vor 100 Jahren (am 23. Dezember 1913) beschloss der US-Kongress die Gründung der US-Notenbank FED (Federal Reserve System). Wie kam es zu deren Gründung und welche Rolle spielte sie in der Weltwirtschaftskrise der 1930er Jahre und in der Weltfinanzkrise 2008 und danach? Prof. Bernd Senf ist live zu Gast auf CROPfm."
eu-diktat-diktatur-ein-ring-sie-zu-knechten

Das Vierte Reich - Unterwerfung der Völker durch die Europäische Union

Still und heimlich während die Menschen Tag für Tag nichts ahnend zur Arbeit gehen und ihren Beitrag zur Erhaltung dieses Herrschaftsprinzips leisten, errichten unsere Volksvertreter eine alles umfassende und unaufhaltsame Diktatur welche alles in den Schatten stellt was wir bisher kannten...
das_grosse_spiel

Der Dollar übertrumpft alle

In mehreren Artikeln und in meinem letzten Buch, The Failure of Laissez Faire Capitalism And Economic Dissolution Of The West (Laissez Faire-Kapitalismus und wirtschaftliche Auflösung des Westens), habe ich ausgeführt, dass die europäische Staatsschuldenkrise benutzt wird, um die Souveränität derjenigen Länder einzuschränken, welche Mitglieder der Europäischen Union sind. Daran besteht kein Zweifel, die Souveränität der EU-Mitgliedsstaaten besteht jedoch nur dem Namen nach.
lloyd-blankfein-don-corleone-goldman-sachs

Michael Vogt: Täterprofil einer Bank

Michael Vogt beschreibt das Täterprofil einer der mächtigsten Banken der Welt- Goldman Sachs. Von den Anfängen bis in die Schaltzentralen der EU und den USA.
wahlen

Wahl der „Volksvertreter"

Wer soll das Volk gegenüber den Mächtigen vertreten? An wen sollte man seine Stimme abgeben? Was ist von dieser oder jener neuen Partei zu halten? Sollte man seine Stimme evtl. ungültig machen oder sie lieber behalten? Wie kann man sich außerhalb des künstlich angelegten Parteien-Spielfeldes sinnvoller engagieren?
europoly

Trailer - EUPOLY - Ein europäischer Alptraum

Seit 2002 ist der Euro auch in Deutschland das offizielle Zahlungsmittel. Nun - mehr als 10 Jahre danach - versinkt die Eurozone im Chaos. Die Wirtschaft lahmt, ein Staat nach dem anderen rutscht in die Pleite und muss gerettet werden. Besonders im Süden explodiert die Arbeitslosigkeit, die Jugend ist besonders betroffen. Diese Doku wirft einen Blick hinter den Vorhang und versucht zu ergründen, wer die eigentlichen Profiteure sind und waren. Wo wird die Reise hingehen und was werden die Folgen sein? Kann man den Crash noch verhindern und welche Alternativen gibt es?
kreditfalle

Euro Krise beginnt - Globaler GeldKollaps kommt

“Es war Wahnwitz, dieses System zu schaffen. Jahrhundertelang wird man darüber als eine Art Denkmal kollektiver Dummheit schreiben.” William Hague - britischer Außenminister 70, 80 vielleicht auch 90 Prozent der Artikel, die in den letzten Jahren in deutschen Medienbordellen von den System- Tintenknechten, aber auch den sogenannten "Finanzexperten" zum Thema "Finanzkrise" publiziert worden sind, bedürfen im Grunde dringend einer Überarbeitung. Hierbei kann man oftmals getrost das Wort "Rettungspolitik" gegen "Rettungskriminalität" eintauschen. Ist diese Einschätzung zu hoch gegriffen? Fakt ist, dass sich Regierungen "Geld" von Banken leihen, um dann damit diesselben Banken zu retten, von denen sie sich das Geld geborgt haben.
raubzug

Der Euro ist volkswirtschaftliche Schadensmaximierung

Am 10. Februar führte Jens Blecker von iknews.de ein Interview mit den beiden Spiegel-Bestsellerautoren Marc Friedrich und Matthias Weik. Mit ihrem Buch "Der Größte Raubzug der Geschichte" zeigen die beiden Autoren ein fundiertes Bild der Geldschöpfung. Beide sind Ökonomen und haben selbst eine Weile den Turbokapitalismus mitgemacht, Herr Friedrich hat den Absturz Argentiniens damals Live miterlebt und das hat ihn zum Umdenken bewegt. Auf der iknews.de Webseite gibt es noch ein kleines Gewinnspiel.
dgri

“Die Finanzkrise steckt noch in den Kinderschuhen“

Es folgt ein Interview mit den Bestseller-Autoren Matthias Weik und Marc Friedrich, das gestern auf Jungle-Drum-Radio lief. Eine spannenden Reise durch die Welt eines komplett enthemmten Finanzwesens, der Lügen, des Betrugs und der größten Kapitalvernichtung, die die Menschheit je erlebt hat. Von Lars Schall Wir entschuldigen uns vielmals um die geringe Audio-Qualität. Mal funktioniert Skype hervorragend, mal hackt’s…
raubritter_1

Des Kapitalismus neue Kleider: E.U.-Staaten schütten in vier Jahren 5 Billionen Euro in den “Finanzsektor”

Die Mitgliedsstaaten im Staatenbund “Europäische Union” werden geplündert, durch in des Kapitalismus neue Kleider gehüllte Regierungen, Banker und etablierte Parteien. Immerhin die österreichischen Zeitungen “Standard” und “Die Presse” berichteten über den heute von der “Europäischen Kommission” veröffentlichten “Bericht über staatliche Beihilfen der EU-Mitgliedstaaten”. Doch den ganzen Wahnsinn, den dieser dokumentierte, wagten auch sie nicht in die Überschrift zu packen. Im Bericht der E.U.-Kommission heißt es:
freedom_to_fascism

America – Freedom To Fascism ( + Interview mit Aaron Russo )

Der Filmproduzent und Regisseur Aaron Russo (u.a. “Trading Places” mit Eddie Murphy und Dan Akroyd) wollte herausfinden, ob die Einkommenssteuer ein Betrug der US-Steuerbehörde IRS ist. Was er im Laufe seiner Recherchen herausfand, war um einiges bedrohlicher…und von Bedeutung für den gesamten Planeten.
esm

Der schleichende Aufbau der Tyrannei

/
"Entmündigung"und die Entdemokratisierung Europas aus ungewöhnlicher Perspektive betrachtet: Aus der Perspektive eines Anthroposophen. Herbert Ludwig ist ein großer Kenner der EU-, Euro- und ESM-Materie und unter anderem Autor des Buches: "EU oder Europa: Die Entscheidungsfrage der europäischen Entwicklung zur freien Individualität". Zugleich ist er seit vielen Jahren in der anthroposophischen Bewegung aktiv. Die Anthroposophie -- um es vereinfacht zu sagen -- betont die geistige, die übersinnliche Dimension des Menschen, bejaht dabei aber das Rationale und der Wirklichkeit Zugewandte.